Informationen für neue Mitglieder

  • Die Aufnahme in die Stockstädter Schützengemeinschaft e.V. 1977 wird mit der Abgabe des ausgefüllten Aufnahmeantrags und zwei Passbildern beantragt.
  • Es wird zwischen ordentlichen (aktiven) und außerordentlichen (passiven) Mitgliedern unterschieden. Weiter besteht die Möglichkeit der Aufnahme als Familienmitglied, Jugendmitglied oder als Kind.
  • Ordentliche Mitglieder (dies sind i.d.R. aktive Schützen) genießen alle Rechte und unterwerfen sich allen Pflichten des Vereins.
  • Außerordentliche Mitglieder sind Freunde und Gönner des Vereins, die nicht am Schießbetrieb teilnehmen.
  • Familienmitglieder sind Ehepartner von Vereinsmitgliedern, deren Kinder oder Lebenspartner von Vereinsmitgliedern mit gleichem Wohnsitz.
  • Jugendliche im Sinne des Antrags sind Antragsteller zwischen 12 und 18 Jahren.
  • Kinder im Sinne des Antrags sind Antragsteller unter 12 Jahren.
  • Der Vorstand entscheidet über die Aufnahme gemäß jeweiligem Antrag.
  • Die endgültige Aufnahme wird dem Antragsteller mit der Aushändigung eines Mitgliedsausweises bestätigt, eine eventuelle Ablehnung wird schriftlich mitgeteilt und bedarf keiner Begründung.
  • Ein Wettkampfpass wird nur für ordentliche Mitglieder beantragt, die an entsprechenden Wettbewerben teilnehmen.
  • Anträge auf Waffenbesitz werden grundsätzlich nur befürwortet wenn das Vereinsmitglied
    • erfolgreich an einem Sachkundelehrgang teilgenommen hat,
    • mindestens 12 Monate Vereinsmitglied ist und in dieser Zeit regelmäßig (min. 18 Trainingstage in den letzten 12 Monaten) am Schießtraining teilgenommen hat,
    • das erforderliche Mindestalter besitzt.

Anmerkung: Gem. WaffG. ist die zulassende Behörde verpflichtet vor der Erteilung einer waffenrechtlichen Erlaubnis die Zuverlässigkeit des Antragstellers zu prüfen, dies erfolgt durch eine Anfrage beim Bundeszentralregister.

Aufnahmeantrag      Information als Merkblatt      Bogenplatzordnung

 

Mitgliedsbeiträge und Aufnahmegebühren

Art der Mitgliedschaft Jahresbeitrag Aufnahmegebühr
Ordentliches Mitglied 78,00 € 160,00 €
Außerodentliches Mitglied 36,00 € entfällt
Familienmitglied (aktiv) 36,00 € 85,00 €
Jugendliche 36,00 € entfällt
Kinder 18,00 € ab 2015 entfällt